Kurzdarmsyndrom

zurück zu Takeda

Das Kurzdarmsyndrom mit Darmversagen (KDS-DV) ist eine sehr seltene, komplexe Erkrankung. Aufgrund des KDS-DV entsteht eine Malabsorption, die eine Reihe von Symptomen verursacht. So können z.B. Patienten mit KDS-DV oral nicht genug Flüssigkeit und Nährstoffe aufnehmen, da ihre intestinale Resorptionskapazität erheblich eingeschränkt ist. Sie sind dauerhaft auf eine parenterale Ernährung (PE) angewiesen.

Erfahren Sie mehr über die Indikation KDS-DV und die damit verbundenen Herausforderungen für Arzt und Patienten.

https://www.takeda-gastroenterologie.de
https://www.kurzdarmsyndrom.org/

Downloads & Videos

Infobroschüre Revestive für Pädiater
Checkliste vor Behandlung
Checkliste vor Therapie
Checkliste unter Therapie
Kinder – Fallstudie 1
Kinder – Fallstudie 2
Revestive Fachinformation
Revestive Pflichtext
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden