Projekt Beschreibung

Downloadbereich

Kontaktinformationen

Produktpräsentation

Firmeninformationen

Übersicht

Herzlich willkommen auf dem virtuellen Stand der Nestlé Nutrition GmbH – Nestlé Health Science (Deutschland) GmbH

Schauen Sie sich um und treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Herzlich willkommen beim virtuellen Auftritt der Nestlé Nutrition GmbH – Nestlé Health Science (Deutschland) GmbH

Schauen Sie sich um und treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Kontaktinformation

  • Isabel Xydias
    Dipl.oec.troph – Medical Marketing
    Déléguée Medicale – Infant Nutrition
    Nestlé Suisse S.A.

  • +41 79 905 62 95

Zum virtuellen Pausenraum

Zu folgenden Zeiten sind wir live für Sie da:
am 15.04.2021:
12:00–13:45 & 15:15–15:45
am 16.04.2021: 12:00–13:45

Jetzt ModuLife® kennenlernen!

ModuLife®, ein innovatives Konzept zum Diätmanagement bei Morbus Crohn​

Für die Behandlung von Kindern, die an Morbus Crohn leiden, empfehlen die Leitlinien eine exklusive enterale Ernährungstherapie (EEN). Diese ist erwiesenermaßen effektiv und sicher und wird von Kindern gut vertragen.1, 2

Dennoch ist die EEN trotz aller klinischer Vorteile für Patient:innen und Therapeut:innen nicht immer durchführbar.3

ModuLife® unterstützt Sie und Ihre Patienten beim Diätmanagement von Morbus Crohn.
Dieses Konzept ist die erste und einzige Ernährungstherapie basierend auf Modulen® IBD in Kombination mit herkömmlichen Lebensmitteln, deren klinische Wirksamkeit belegt ist. 4, 5, 6​

Die Basis für dieses einzigartige Konzept liefert die speziell entwickelte Diät CDED (Crohn’s Disease Exclusion Diet), in Kombination mit einer partiellen Ernährungstherapie (PEN) mit Modulen® IBD.

Werden Sie ModuLife® Experte!
Melden Sie sich jetzt unter https://mymodulife.de an und nutzen Sie die spannenden Online-Trainingsmodule, um sich umfassend über das innovative Konzept von ModuLife® zu informieren.

Die Experten-Plattform bietet exklusiven Zugang zu hilfreichen Tools und vertiefenden Informationen rund um die speziell entwickelte Diät: CDED (Crohn’s Disease Exclusion Diet) kombiniert mit Modulen® IBD.

Entdecken Sie außerdem die ModuLife® Patienten-App, die Ihre Patient:innen exklusiv mit vielen tollen Rezepten und praktischen Tagesplänen dabei unterstützt, die Ernährungstherapie erfolgreich umzusetzen.

Registrieren Sie sich jetzt auf https://mymodulife.de​!

Sie haben Fragen? Bitte schreiben Sie uns an ModuLife.NHS@de.nestle.com

1   Rheenen P et al. The Medical Management of Paediatric Crohn’s Disease: an ECCO-ESPGHAN Guideline Update; Journal of Crohn’s and Colitis, 2020, 1–24.​
2   Miele E et al. Nutrition in Pediatric Inflammatory Bowel Disease: A Position Paper on Behalf of the Porto Inflammatory Bowel Disease Group of the ESPGHAN. J Pediatr Gastroenterol Nutr. 2018; 66(4): 687–708.​
3   Navas-López VM et al. Present; Prescription of Enteral Nutrition in pediatric Crohn’s disease in Spain. Nutr Hosp. 2014; 29(3): 537–46.​
4   Levine A. et al. Crohn’s Disease Exclusion Diet Plus Partial Enteral Nutrition Induces Sustained Remission in a Randomized Controlled Trial. Gastroenterology. 2019; 157(2): 440–450.​
5   Sigall-Boneh R et al. Partial enteral nutrition with a Crohn’s disease exclusion diet is effective for induction of remission in children and young adults with Crohn’s disease. Inflamm Bowel Dis. 2014; 20(8): 1353–60.​
6   Sigall-Boneh R et al. Dietary Therapy With the Crohn’s Disease Exclusion Diet is a successful Strategy for Induction of Remission in Children and Adults Failing Biological Therapy. J Crohns Colitis 2017; 11(10); 1205–1212.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Produktvorstellung: Modulen® IBD

Morbus Crohn ist ein Monster.

Helfen Sie Ihren jungen Patient:innen, das Monster zu zähmen!
Exklusive enterale Ernährungstherapie ist die erste Wahl bei Morbus Crohn.1​ Vertrauen auch Sie dabei auf Modulen® IBD – die Nummer 1 in der Verordnung!2​

Zahlreiche Studien bestätigen die positive Wirkung von Modulen® IBD.

Hohe Remissionsrate: Modulen® IBD indiziert ebenso schnell3 und effektiv eine Remission wie Kortikosteroide.3,4

Schleimhautheilung: Modulen® IBD erzielt höhere Erfolgsraten bei der Schleimhautheilung als Kortikosteroide.3

Positiver Einfluss auf Wachstum: Modulen® IBD fördert Längenwachstum und Gewichtszunahme,5,6 verbessert die Knochendichte und erhöht die Muskelmasse.7

Gute Verträglichkeit: Modulen® IBD ist eine gut verträgliche Polymer-Diät.5

​Modulen® IBD bietet ein ideales Nährstoffprofil mit hohem Anteil an Protein und dem anti-inflammatorischen Wachstumsfaktor TGF-ß2​.

Seine niedrigere Osmolarität sorgt für bessere Verträglichkeit, die MCT-Fette (MCT : LCT = 25 : 75)​ sind leicht resorbierbar und eine flexible Anpassung der Energiedichte (von 1,0 bis zu 1,5 kcal/ ml)​ ist möglich.

Als Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei Morbus Crohn ist Modulen® IBD unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Als einzige Nahrungsquelle geeignet. Geeignet ab 5 Jahren.

Modulen® IBD ist wesentlicher Bestandteil von ModuLife® – in allen Phasen der Ernährungstherapie!

1 Bischoff SC et al. S3-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM). Aktuel Ernahrungsmed 2014; 39: e72–e98..
2 IQVIA Marktdaten MAT 01/2021, Pharmascope Sell-Out Morbus Crohn EEN.
3 Borrelli O et al. Polymeric diet alone versus corticosteroids in the treatment of active pediatric Crohn’s disease: a randomized controlled open-label trial. Clin Gastroenterol Hepatol. 2006;4:744-753.
4 Fell JM et al. Mucosal healing and a fall in mucosal pro-inflammatory cytokine mRNA induced by a specific oral polymeric diet in paeditric Crohn’s disease. Aliment Pharmacol Ther. 2000;14:281-9.
5 Berni Canani R et al. Short- and long-term therapeutic efficacy of nutritional therapy and corticosteroids in paediatric Crohn’s disease. Dig Liver Dis. 2006;38(6):381-387.
6 Buchanan E et al. The use of exclusive enteral nutrition for induction of remission in children with Crohn’s disease demonstrates that disease phenotype does not influence clinical remission. Aliment Pharmacol Ther. 2009;30(5):501-507.
7 Werkstetter KJ et al. Influence of exclusive enteral nutrition therapy on bone density and geometry in newly diagnosed pediatric Crohn’s disease patients. Annals of Nutrition and Metabolism. 2013;63:10-16.

 

Produktvorstellung: ThickenUp Junior®

Dysphagie und Reflux bei Säuglingen und Kleinkindern

Gastrointestinale Funktionsstörungen wie Dysphagie und Reflux gehören zu den häufigen Erkrankungen, die bei Säuglingen und Kleinkindern zu Ernährungsproblemen führen können.

Wenn Dysphagie oder Reflux bei Säuglingen und Kleinkindern auftreten, können sie ohne adäquate Unterstützung die Ernährung und den Gesundheitszustand beeinträchtigen. Um die angemessene Ernährung betroffener Säuglinge  sicherzustellen, ist eine Beibehaltung der oralen Fütterung die bevorzugte Wahl.1,2
In Betracht kommen dafür Andickungsmittel zur Unterstützung der oralen Nahrungsaufnahme, die speziell für die Bedürfnisse dieser kleinen Patienten entwickelt wurden.

Durch das Andicken von Getränken und flüssigen Lebensmitteln gewinnt das Kind mehr Zeit und Kontrolle beim Schluckvorgang. Die erforderliche Viskosität hängt dabei vom Alter des Kindes und dem Ausmaß seiner Dysphagie ab. Empfohlen wird deshalb ein Andickungsmittel, das anhand der IDDSI (International Dyspaghia Diet Standardisation Initiative) validiert wurde und mit dem alle Dickungsgrade, von leicht bis extrem dick, sicher erreicht werden können.

Zu bevorzugen sind außerdem solche Andickungsmittel, die den ursprünglichen Geschmack der Nahrung bewahren. Das hilft den Kindern dabei, ihren Geschmackssinn zu entwickeln, ihren Trinkgenuss und die Nahrungsvielfalt zu erhöhen und somit insgesamt positive Erfahrungen beim Essen und Trinken zu machen.

Außerdem ist es wichtig, dass das Andickungsmittel amylase-resistent ist und nicht mit dem Speichel reagiert, damit eine gleichbleibende Konsistenz während des Schluckvorgangs gewährleistet ist.

Unser ThickenUp® Junior ist das einzige Andickungsmittel, das speziell an die Bedürfnisse von Säuglingen und Kleinkindern mit Dysphagie und Reflux angepasst ist. Mit ThickenUp® Junior können Säuglinge bereits ab 6 Monaten bei der Nahrungsaufnahme unterstützt werden.

1.  Raol et al. Clinics in Perinatology. 2018;45(4):645-60.
2.
Orenstein SR. GI Motility online. 2006;PART 1.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Speichel-resistent: Behält stabile Konsistenz für sicheres Schlucken
  • Neutraler Geschmack
  • Erreicht 4 Andickungsstufen nach IDDSI-Standard
  • Andickung verschiedener Flüssigkeiten möglich, auch Muttermilch

Nestlé BEBA EXPERT HA – Über 30 Jahre wissenschaftliche Expertise im Bereich Allergieprävention

Nicht jedes Hydrolysat ist gleich wirksam wie die weltweit größte Allergiepräventionsstudio, die GINI-Studie zeigt. BEBA EXPERT HA ist in 8 Interventionsstudien und 2 Meta-Analysen umfassend geprüft. Die aktuelle 20 Jahres Auswertung der GINI-Studie bestätigt die Risikoreduktion für das Auftreten:

  • der atopischen Dermatitis um 41% bis zum Alter von 20 Jahren und
  • von allergischem Asthma um 56% im Alter von 16 bis 20 Jahren.

BEBA EXPERT HA ist damit die HA-Nahrung mit geprüftem Hydrolysat gemäß wissenschaftlicher Forderung.

Produktvorstellung: Nestlé BEBA Spezialnahrungen Produktangebot in der SCHWEIZ

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Entdecken Sie das Nestlé Nutrition Institute (NNI)

Das Nestlé Nutrition Institute ist die kompetente und neutrale Plattform für Aktuelles aus der Wissenschaft zu Ernährung, Gesundheit und Entwicklung – online und offline! Melden Sie sich an, um kostenlosen Zugang zu den neuesten Forschungsergebnissen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung in den ersten 1000 Tagen zu erhalten. Auf unserer Website erwartet Sie ein vielseitiges Angebot, aus Webinaren, online Fortbildungen, Experten-Interviews und aktuellen Publikationen.

Registrieren Sie sich kostenlos unter:
https://www.nestlenutrition-institute.org/country/de/your-account/registration

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Downloadbereich

ModuLife®
Infobroschüre
 

Review Article
Nestlé Health Science Symposium

Einladung Training ModuLife®
(Mai & Juni)

Produktdatenblatt
Modulen® IBD

Modulen® IBD
Infobroschüre

NNI informiert:
Partielle Ernährungstherapie

NHS ThickenUp Jr
Salesfolder

Publikation Allergieprävention
20 Jahre GINI-Studie

Produktübersicht
Nestlé BEBA

Fachinformation
Nestlé BEBA EXPERT HA

Firmeninformation

Nestlé Health Science: Ihr Partner für Ernährungstherapien in der Pädiatrie

Wenn die Ernährung über die Lebensqualität Ihrer kleinen Patienten entscheidet, sind wir an Ihrer Seite!

Unsere Investitionen in innovative Ideen und Konzepte sowie die Nutzung modernster wissenschaftlicher Forschung versetzen uns in die Lage, immer wieder neue, wegweisende Ernährungstherapien zu entwickeln. Ziel ist es, entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität in jeder Lebenssituation Ihrer Patient:innen beizutragen und dabei gleichzeitig einen klinischen und gesundheitsökonomischen Mehrwert zu schaffen.

Die Nestlé Health Science ist mit langjähriger Erfahrung in Forschung und Entwicklung ein weltweit führender Anbieter für spezielle Ernährungstherapien. Ob im Bereich Kuhmilchallergie oder bei anderen Nahrungsmittelallergien, ob bei Dysphagie und Reflux, durch Mangelernährung bedingte Wachstums- oder Gedeihstörungen, Verdauungs- und Resorptionsstörungen oder Morbus Crohn:

Wir sind als zuverlässiger Partner immer an Ihrer Seite – mit den neusten Ernährungstherapien für unterschiedlichste Indikationen.

www.nestlehealthscience.de

Nestlé BEBA – Fundament für die Zukunft

Basierend auf 150 Jahren Muttermilchforschung
In den ersten 1.000 Tagen ist eine ausgewogene Ernährung entscheidend für die gesunde Entwicklung eines Kindes, denn in dieser Zeit wird der Grundstein für das spätere Leben gelegt. Seit über 150 Jahren entwickeln wir von Nestlé BEBA Säuglingsmilchnahrung, die stets dem neuesten Stand der Wissenschaft entspricht und das Baby mit allem versorgt was es braucht.

Entdecken sie das Nestlé Nutrition Institute (NNI)

Das NNI ist die kompetente und neutrale Plattform für Aktuelles aus der Wissenschaft zu Ernährung, Gesundheit und Entwicklung – online und offline!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an:
https://www.nestlenutrition-institute.org/country/de/your-account/registration